Kell

Kinderprojekttage 2019 – für Kinder im Grundschulalter

07. – 11. Oktober

Ziel der Kinderprojekttage ist es, Kinder im Grundschulalter mit kreativem und spielerischem Tun mit professionellen Künstler*innen vor Ort in Kontakt zu bringen, von ihnen zu lernen und sich für deren Kunst zu interessieren und daran zu wachsen. In  diesem Jahr finden die jeweils zwei Projekttage an den Standorten Kell am See, Heddert/Schillingen, Waldweiler und Paschel statt. Infoblätter und Anmeldungen werden den Kindern in den Schulklassen gereicht. Fragen richten Sie bitte an Jugendpfleger Jochen Heib.

Kell am See                                        07./08. Oktober, Feuerwehrhaus Kell am See

Paschel                                                08./09. Oktober, Bürgerhaus Paschel

Schillingen/Heddert                       10./11. Oktober, Haus Helena Heddert

Mandern/Waldweiler                    10./11. Oktober, Teufelskopfhalle Waldweiler

Teilnehmerbeitrag  18 €

Elektro Musikstudio  – ab 14 Jahren

04.-06.10.

An drei Arbeitsplätzen habt ihr die Möglichkeit in Kleingruppen die Basics des Produzierens digitaler Musik zu lernen. Egal ob Hip-Hop, EDM, Techno, Dubstep, Pop oder Schlager…alles ist mit dem Programm „Ableton“ möglich. Neben der Einführung in Ableton bekommt ihr Einblick in die Studio-Verkabelung , die Grundlagen des Komponierens sowie der Songstruktur. Natürlich gibt es viel Zeit eure eigenen Tracks zu basteln.

Am besten meldet ihr euch zusammen mit (max. 4 )Freunden an, mit denen ihr den Musikgeschmack teilt und arbeitet gemeinsam an einem Arbeitsplatz. Selbstverständlich geht die Anmeldung auch einzeln. Fragen bitte an Jugendpfleger Jochen Heib (0175-5553295, jugendpflege@saarburg-kell.de)

Das Projekt wird vom Förderverein Jugend e.V. Trier-Saarburg unterstützt.

Je nach Herkunft der Teilnehmenden findet der Workshop im JUZ Saarburg oder in Kell am See statt. Termin: 04.-06. Oktober, täglich 10:30 bis 17:30 Uhr. Selbstverpflegung.

Teilnahmebeitrag  30,00 €

 

 

Die Anmeldung ist erst mit der Anzahlung der Kosten verbindlich.
Um vielfache Rücktritte zu vermeiden, erheben wir eine Anzahlung von 20 € pro Freizeit. Bitte überweisen Sie die Kosten zeitgleich mit der Anmeldung auf das angegebene Konto auf der Anmeldung.

Rücktrittsbedingungen
Bei einem Rücktritt später als vier Wochen vor Beginn der Freizeit, werden 50 Prozent des Teilnahmebetrages einbehalten.  Bei einem Rücktritt später als zwei Wochen werden 75 Prozent des Teilnahmebetrages einbehalten. Diese Regelung gilt nicht, wenn ein(e) Ersatzteilnehmer(in) angemeldet wird. Eine Reiserücktrittsversicherung im Krankheitsfall exisitiert nicht und muss privat abgeschlossen werden.

Anmeldungen und weitere Informationen erhalten Sie im Jugendzentrum Saarburg.

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!