Saarburg

In den Ferien bietet das Jugendzentrum Saarburg und die Jugendpflege Saarburg – Kell unterschiedliche Bildungsangebote für junge Menschen an.

Im Fokus unserer Freizeiten steht immer ein Bildungsangebot, sei es soziale Bildung, politische Bildung oder persönliche Bildung der Heranwachsenden. Wir sind keine Betreuung wie ein Hort oder eine Nachmittagsbetreuung der Grundschule, ein Anspruch auf umfängliche Betreuung besteht nicht.

Im Zuge der Fusion von Saarbug und Kell finden nun in beiden Teilen der Verbandsgemeinde Saarburg – Kell Ferienfreizeiten und Ferienprogramm statt. Alle Angebotenen Workshops, Veranstaltungen oder Ferienangebote richten sich an alle Kinder und Jugendlichen in der Verbandsgemeinde Saarburg –  Kell. Shutttle-Service zu den Angeboten werden in der Regel nicht angeboten, außer es gibt auf der Anmeldung explizit einen schriftlichen Hinweis darauf.

Für eine Voranmeldung nutzen Sie unser Formular, bitte achten Sie hierbei darauf, ob die Veranstaltung in Saarburg  oder Kell stattfindet. Die Voranmeldungen können via E-Mail oder postalisch an die entsprechenden Adressen gesschickt werden. Die Voranmeldung ist noch keine verbindliche Anmeldung sondern eine Platzreservierung. Wir kontaktieren Sie 6-8 Wochen vor der Veranstaltung. Erhalten wir innerhalb einer Woche nach Kontaktaufnahme keine Rückmeldung mit entsprechender Anmeldung von Ihnen erlischt die Reservierung und der Platz wird weitergegeben.

 

Alle Angaben sind ohne gewähr

Das Ferienprogramm für 2022

Wir planen unser Programm unter den geltenden Hygiene-Regeln, falls eine Verschärfung/Lockerung der Maßnahmen eintritt, behalten wir uns vor, Freizeiten auch entsprechend anzupassen oder abzusagen. Dies erfolgt immer in Anlehnung an die Corona-Verordnungen von Rheinland-Pfalz. Wir informieren Sie immer rechtzeitig. 

Das Ferienprogramm für 2022

Wir haben schon unsere Termine für 2022. Genaue Inhalte der Ferienfreizeiten für die 8 – 13 jährigen sind noch in Planung. Unsere Sommerfahrt für die ab 13 jährigen geht nach Euskirchen in die Mottenburg, auch hier ist bis jetzt nur der Ort sicher, das Programm erstellen wir noch.

Wir planen unser Programm unter den geltenden Hygiene-Regeln, falls eine Verschärfung/Lockerung der Maßnahmen eintritt, behalten wir uns vor, Freizeiten auch entsprechend anzupassen oder abzusagen. Dies erfolgt immer in Anlehnung an die Corona-Verordnungen von Rheinland-Pfalz. Wir informieren Sie immer rechtzeitig. 

Die Anmeldung ist erst mit der Anzahlung der Kosten verbindlich.
Bitte überweisen Sie die Kosten nach Aufforderung auf das angegebene Konto mit der entsprechenden Überweisungsnummer auf der Anmeldung.

Rücktrittsbedingungen
Bei einem Rücktritt später als vier Wochen vor Beginn der Freizeit, werden 50 Prozent des Teilnahmebetrages einbehalten.  Bei einem Rücktritt später als zwei Wochen werden 75 Prozent des Teilnahmebetrages einbehalten. Diese Regelung gilt nicht, wenn ein(e) Ersatzteilnehmer(in) angemeldet wird. Eine Reiserücktrittsversicherung im Krankheitsfall exisitiert nicht und muss privat abgeschlossen werden.

Anmeldungen und weitere Informationen erhalten Sie im Jugendzentrum Saarburg.

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!